Patientensicherheit ist uns wichtig!

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH engagiert sich in der Initiative Qualitätsmedizin.

Logo Initiative Qualitätsmedizin

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit.Logo Aktionsbündnis Patientensicherheit

Patientenfreundliche Webseite

Unser Internetauftritt ist durch die Initiative Medizin Online (imedON) als patientenfreundliche Website zertifiziert.

imedON Zertfikat 2011

Auszeichnungen

Das Klinikum am Steinenberg Reutlingen ist bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich, der von dem Magazin Focus durchgeführt wurde, als "Top Regionales Krankenhaus: Baden-Württemberg" gelistet.

TOP Regionales Krankenhaus 2017

Funktionsbereich Sonographie

Die Sonographie ist ein wesentlicher klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt der Medizinischen Klinik I. Dies äußert sich nicht nur in den sehr hohen Untersuchungszahlen (ca. 14.000 pro Jahr) und der exzellenten Ausstattung mit den modernsten Geräten, sondern auch in dem überregionalen Engagement der Ärzte im Rahmen von Kongressen und Fortbildungen sowie in wissenschaftlichen Publikationen und Verfassen von Lehrbüchern (siehe Publikationen und Lehrbücher).

Die Sonographieabteilung ist zertifiziertes Ausbildungszentrum der deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

Zentrale Anmeldung

BehandlungKontakt
Ultraschall und Endoskopie Telefon:
07121 / 200-4747
Fax:
07121 / 200-44 55

Ermächtigung für Sonographie
(Oberarzt Dr. Thomas Müller)

Auf Überweisung durch niedergelassene fachärztlich tätige Internisten für internistische Untersuchungen und Behandlungen (einschließlich zur Durchführung von signalverstärkten Sonographien).

Auf Überweisung durch niedergelassene Vertragsärzte für sonographisch gesteuerte Punktionen.

Team

Dr. med. Alexander Heinzmann

Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Zusatzqualifikationen

  • DEGUM Stufe III (Kursleiter) Endosonographie
  • DEGUM Stufe III (Kursleiter) für das Gebiet Innere Medizin, Thoraxsonographie, Notfallsonographie
  • DEGUM Stufe II (Ausbilder) Vaskulärer Ultraschall
  • Zertifikate: Hepatologie (DGVS), Onkologische Gastroenterologie (DGVS), Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (DGVS)

Oberarzt Dr. MüllerDr. med. Thomas Müller

Leitender Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie
Zusatzbezeichnung Diabetologie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Zusatzqualifikationen

  • DEGUM Stufe II (Ausbilder) für das Gebiet Innere Medizin, Thoraxsonographie
  • DEGUM Stufe I (Tutor) für das Gebiet Vaskulärer Ultraschall

Leistungsspektrum

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Untersuchungen die wir durchführen. Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

 

Diagnostische Sonographie (Ultraschalldiagnostik)

Gebiete:

  • Hals insbesondere Schilddrüse
  • Thorax einschließlich Mediastinum
  • Alle Organe im Abdomen
  • Sämtliche arteriellen und venösen Gefäße (Angiologie)
  • Weichteile mit Bewegungsapparat

Methoden:

  • Farbdopplersonographie (FDS)
  • Elastographie
  • Kontrastmittelsonographie (CEUS)
  • Feinnadelpunktionen

Sonographisch gesteuerte Interventionen wie

  • Drainageanlagen
  • Alkoholinjektionen (PEIT) in Schilddrüse, Zysten, Leberherde
  • Tumortherapie mittels Mikrowellentherapie
  • Diagnostische Leberpunktionen

Endosonographie (EUS) u.a. mit

  • Erkennen von Tumoren oder Entzündungen der Bauchspeicheldrüse
  • Gallengangsdiagnostik
  • Untersuchung des Mediastinums
  • Diagnostische Punktionen im oberen und unteren GI-Trakt
  • Beurteilung von Tumorausdehnungen (Staging)
  • Therapeutische Einlage von Drainagen z.B. in Pseudozysten der Bauchspeicheldrüse
  • Nekrosektomie bei Pankreatitis
  • Plexusblockade zur Schmerztherapie
  • Therapie bei Gefäßmissbildungen mittels Klammern (Clips)

.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler