Patientensicherheit ist uns wichtig!

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH engagiert sich in der Initiative Qualitätsmedizin.

Logo Initiative Qualitätsmedizin

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit.Logo Aktionsbündnis Patientensicherheit

Patientenfreundliche Webseite

Unser Internetauftritt ist durch die Initiative Medizin Online (imedON) als patientenfreundliche Website zertifiziert.

imedON Zertfikat 2011

Auszeichnungen

Das Klinikum am Steinenberg Reutlingen ist bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich, der von dem Magazin Focus durchgeführt wurde, als "Top Regionales Krankenhaus: Baden-Württemberg" gelistet.

TOP Regionales Krankenhaus 2017

Medizinstrategie der Kreiskliniken Reutlingen GmbH

Akademie der Kreiskliniken Reutlingen

Zentrale Notaufnahme

5. Gemeinsamer Fachtag Geriatrie

Der 5.Gemeinsame Fachtag Geriatrie des Geriatrischen Schwerpunktes der Kreiskliniken Reutlingen GmbH und den Fachkliniken Hohenurach für Fachkräfte, ehrenamtlich Tätige und Angehörige steht in diesem Jahr unter dem Motto "Das Alter ist (k)ein Zuckerschlecken - Diabetes im Alter"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

anlässlich unseres fünften gemeinsamen Fachtages möchten wir Ihnen dieses Jahr wiederum interessante

Vorträge zu aktuellen Themen und unserem diesjährigen Schwerpunkt „Diabetes im Alter“ bieten.

Mehr als die Hälfte der knapp 10 Millionen Menschen mit Diabetes mellitus in Deutschland sind älter als 65

Jahre und die Häufigkeit der Erkrankung liegt in der Altersgruppe der 75 – 80 jährigen bei über 20 %.

Beim älteren Menschen mit Diabetes sind alters- und krankheitsbedingte Aspekte gleichermaßen wichtig,

wobei sich die Patienten hinsichtlich funktioneller Defizite, Begleiterkrankungen und individueller

Kompensationsmöglichkeiten deutlich unterscheiden können.

Daher müssen neben der üblichen leitliniengerechten Behandlung des Diabetes mellitus verstärkt Fragen

der Funktionalität, Aspekte der Lebensqualität und Patientenwünsche Berücksichtigung finden.

Mit den Vorträgen wollen wir das komplexe Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und

abschließend einen kritischen Blick auf die häusliche Versorgungssituation geriatrischer Patienten durch

osteuropäische Pflegekräfte werfen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Termin Mittwoch, 25.10.2017; Uhrzeit: 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort Haus des Gastes
Referenten PD. Dr. Zeyfang, Irene Feucht, Dr. Born, Dr. Wild, Johannes Flotow
Leitung Dr. K. Wild, Altersmedizin Bad Urach; Dr. Johannes Theil, Geriatrische Abteilung, Fachkliniken Hohenurach
Zielgruppen
  • Interessierte
  • Pflege
  • Ärzte
  • Medizinstudenten
  • Mitarbeiter

Organisatorisches

Veranstalter Zentrum für Altersmedizin
Verantwortlich Dr. K. Wild
Kosten Mittagessen 14,- €
Anmeldung erforderlich

Zusatzinfos

Veranstaltungsart

  • Tagung / Kongress
  • Fort- / Weiterbildung
  • Infoveranstaltung

Fachrichtung

  •  
    Altersmedizin
  •  
    Diabetologie

Kategorie

  • Kreiskliniken Reutlingen GmbH
  • Ermstalklinik Bad Urach
  • Medizinische Klinik I RT
  • Innere Medizin BU
  • Medizinische Klinik III BU
  • Zentrum für Altersmedizin

Dateien

.
.

xxnoxx_zaehler