Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Frührehabilitation Phase B

.

Atmungstherapie

Die Anwendung von Beatmungsgeräten, ihre präzise Einstellung auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten und die Schritte auf dem zuweilen langen Weg, ohne das Gerät auszukommen – diese und andere Aufgaben obliegen in der Neurologischen Frührehabilitation uns Atmungs-therapeuten. Wir überwachen ferner die Anwendung inhalativer Therapien und assistieren bei bronchoskopischen Untersuchungen. Schließlich gehen wir der immer wieder aufkommenden Verdachtsdiagnose eines Schlafapnoe-Syndroms nach und leiten ggf. die entsprechende Therapie ein.

.

xxnoxx_zaehler