Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Frührehabilitation Phase B

.

Physiotherapie und Ergotherapie

Wir Ergo- und Physiotherapeuten arbeiten in der Neurologischen Frührehabilitation an der Wiedererlangung alltagsrelevanter Handlungsfähigkeit und größtmöglicher Selbständigkeit unserer Patienten.

Wir versuchen den Zugang zum Patienten herzustellen und ihm den Austausch mit seiner Umwelt wieder zu ermöglichen. Die sogenannte basale Stimulation spricht die grundlegenden Sinne Sehen, Riechen, Hören, Schmecken und Fühlen an und fördert das Gefühl für den eigenen Körper. Das Bobath-Konzept kommt bei Lagerung und das Handling der Patienten in einem 24 Stunden-Ansatz zur Anwendung. Im weiteren Verlauf sollen Muskeln und Gelenke ihre Arbeit wieder aufnehmen und unsere Patienten langsam, aber sicher den Weg zurück in die vertikale Position finden. Die motorisch-funktionelle Therapie dient der Verbesserung der Hand-/Armfunktionen, der Feinmotorik und der Aktivitäten des täglichen Lebens (Anzieh- und Waschtraining).

Bei Bedarf wird eine individuell angepasste Unterstützung mit Hilfsmitteln organisiert.

.

xxnoxx_zaehler