Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Frührehabilitation Phase B

.

Sozialdienst

Ein Schlaganfall oder eine andere neurologische Krankheit hat oft gravierende Bedeutung für Lebensplanung und Zielsetzung des Patienten und seines sozialen Umfeldes. Hier soll unsere sozialdienstliche Beratung und Unterstützung hilfreich sein.

Wir beraten bei allen Fragen zur weiteren Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt, gerade auch zu der Frage der Finanzierbarkeit von Leistungen. Wir informieren zu den Phasen der Neurologischen Rehabilitation, vermitteln und organisieren weitere Rehabilitationsmaßnahmen (Neurologische Rehabilitation Phase C und D).

Wenn eine stationäre oder ambulante Anschlussunterbringung notwendig wird, beraten und unterstützen wir Sie bei der Suche nach Kurzzeit- und Dauerpflegeplätzen, Intensiv-Wohngemeinschaften oder anderen Einrichtungen. Hierzu gehört auch Information und Hilfestellung zu den Themen Pflegehilfsmittel, ambulante Pflegedienste oder Wohnraumanpassung.

Sozialdienst Ermstalklinik Bad Urach
Monika Gren (Neurophase B) 07125 / 159-156
Monika Model (Sekretariat) -258
Anfragen per Fax -248

.

xxnoxx_zaehler