Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Medizinische Klinik III

.

Intensivmedizin / Beatmungsmedizin

Kritisch, d.h. lebensbedrohlich erkrankte Patienten müssen unter Umständen auf der Intensivstation betreut werden.

Die Ermstalklinik betreibt unter anästhesiologischer Ägide eine 6 Betten umfassende interdisziplinäre Intensivmedizin. Am häufigsten werden dort internistische und neurologische Patienten betreut.

Die intensivmedizinische Behandlung umfasst entsprechend der grundlegenden Erkrankung eine sehr große Spannweite.

Ziel ist die Wiederherstellung der völligen Gesundheit oder wenigstens das Erreichen eines weitgehend autonomen Zustandes des Patienten.

Sind neben der am Standort in Bad Urach zusätzliche spezialisierte Behandlungsmethoden erforderlich sein, steht die internistische und anästhesiologische Intensivmedizin der Kreiskliniken Reutlingen zur Verfügung.

.

xxnoxx_zaehler