Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Klinik für Gefäßchirurgie Reutlingen

.

Interdisziplinäres Gefäßzentrum

Seit 2010 ist die Klinik für Gefäßmedizin durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie als Gefäßzentrum anerkannt.

Das Gefäßzentrum kennenlernen

In einem unterhaltsamen 5-minütigen Video erhalten Sie einen lebendigen Eindruck vom Interdisziplinären Gefäßzentrum Reutlingen.

Optimale Versorgung bei Gefäßerkrankungen

Die Klinik für Gefäßchirurgie repräsentiert den chirurgischen Part des Gefäßzentrums der Kreiskliniken Reutlingen GmbH für sämtliche Erkrankungen der Arterien und Venen.
Im Rahmen der Zertifizierung wurde die enge und gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Institut für Radiologie und der Diabetologie (Medizinische Klinik I) gewürdigt.

Die hohe Qualität der medizinischen Versorgung dokumentiert sich in den seit Jahren excellenten Ergebnissen in der externen und internen Qualitätssicherung. Gemeinsam mit der interventionellen Radiologie, in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik I Bereich Diabetologie sowie der Klinik für Neurologie erfolgen tägliche Fallbesprechungen zur Therapieplanung unserer Patienten.

Am Patientenbett und im Operationssaal sowie im Interventionsraum werden die Patienten gemeinsam in enger Kooperation versorgt. Bei komplexen und seltenen Krankheitsbildern besteht eine enge Verbindung zur Universitätsklinik in Tübingen.

 

.

xxnoxx_zaehler