Patientensicherheit ist uns wichtig!

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH engagiert sich in der Initiative Qualitätsmedizin.

Logo Initiative Qualitätsmedizin

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit.Logo Aktionsbündnis Patientensicherheit

Patientenfreundliche Webseite

Unser Internetauftritt ist durch die Initiative Medizin Online (imedON) als patientenfreundliche Website zertifiziert.

imedON Zertfikat 2011

Auszeichnungen

Das Klinikum am Steinenberg Reutlingen ist bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich, der von dem Magazin Focus durchgeführt wurde, als "Top Regionales Krankenhaus: Baden-Württemberg" gelistet.

TOP Regionales Krankenhaus 2018

Angiologie

Gefäßerkrankungen

Vaskuläre Erkrankungen stehen heute mit circa 50% an erster Stelle der Todesursachenstatistik in den Industrieländern. Neben den Erkrankungen der Gefäße des Herzens gehören hierzu auch arteriosklerotische Veränderungen der Hirn- und Extremitäten versorgenden Gefäßen. Mittels Ultraschalldiagnostik können diese Erkrankungen frühzeitig erkannt und der entsprechenden Behandlung zugeführt werden.

Interdisziplinäre Behandlung

Die Therapie vaskulärer Erkrankungen wird im Gefäßzentrum des Klinikum am Steinenberg interdisziplinär von Internisten, Chirurgen und Radiologen gemeinsam geplant und durchgeführt. Sie beinhaltet medikamentöse, interventionelle (Ballonkatheter, Stentimplantation) und operative Behandlungsformen. Durch diesen interdisziplinären Ansatz kommt dem Patienten das gesamte Spektrum möglicher Therapieoptionen zugute.


.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler