Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Kreiskliniken Reutlingen

.

Notfälle II- Erste Hilfe bei Kleinkindern
ab dem 1. Lebensjahr

Schnell und richtig reagieren!

Wenn sich ein Kleinkind zu Hause verletzt, müssen Eltern oder betreuende Erwachsene Hilfe leisten. Schon bei kleineren Verletzungen kommt es bei Kindern darauf an, möglichst richtig und schnell zu helfen. Untersuchungen zeigen, dass sich die meisten Kinderunfälle zu Hause und in der Freizeit ereignen.

Das lernen Sie im Kurs:

Richtig reagieren

Durch fundiertes Hintergrundwissen – denn die Erste- Hilfe-Seminare sind nach neuesten medizinischen Kenntnissen speziell auf die Anatomie von Kindern ausgelegt.

Sicher Handeln

Durch praktische Übungen der lebenswichtigen Handgriffe an Puppen lernen Sie Hemmungen zu überwinden und im Notfall bewusst und sicher zu handeln.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!

Nach erfolgreicher Absolvierung des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Skript, auf dem die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst sind.

Themen
  • Notfälle bei (Klein-)Kindern mit praktischen Übungen der Atemspende und Herzdruckmassage
  • Atemnot (Fremdkörperaspiration, Pseudo Krupp, Asthma, Trauma)
  • Wunden und Verletzungen
  • Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Krampfanfälle und vieles mehr

Dieser Kurs ist besonders empfehlenswert für alle die Kinder betreuen: Eltern, Großeltern, Tagesmütter, Lehrer, Erzieher, Babysitter etc.

Organisatorisches und Anmeldung

OrtKlinikum am Steinenberg
Dauer

2 x mittwochs, jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr

TermineBald wieder verfügbar
Kosten60,- Euro/ Person, 90,- Euro/ Paar
Info

0151 16121335

Referent

Marco Götz, Fachkrankenpfleger für Notfallmedizin, Megacode-Trainer, AMLS, ALS-, PEARS-Provider, Heilpraktiker


Online anmelden

.

xxnoxx_zaehler