Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie Reutlingen

.

Ausstattung

Die Klinik für Gefäßchirurgie verfügt über zwei mobile, hochauflösende Ultraschallsysteme zur nicht invasiven Gefäßdiagnostik.

Im OP steht ein vom Operateur steuerbarer Carbontisch sowie einen digitaler C-Bogen mit Flachdetektor neuester Bauart zur Durchführung von endovaskulären Eingriffen (EVAR/TEVAR) sowie Hybrideingriffen zur Verfügung. Zur intraoperativen Qualitätskontrolle stehen neben dem C-Bogen ein modernes System zur nicht-invasiven Blutvolumenmessung in Gefäßen sowie zur Strömungsmessung zur Verfügung.

Für die endovenöse Venentherapie verfügen wir über einen Radiowellengenerator.

.

xxnoxx_zaehler