Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Klinik für Neurologie Reutlingen

.

Muskel­krankheiten und ALS Neckar-Alb e.V.

Die ALS (Amyotrophe Lateralsklerose oder auch Motoneuronerkrankung) ist eine Krankheit von den Nervenzellen, die speziell unsere Muskeln ansteuern. Betroffene verlieren dabei fortschreitend die Kontrolle ihrer Muskeln, diese werden schwächer, dünner und oft auch steif. Meist beginnt die Erkrankung an einer Hand oder an der Zunge und der Schluckmuskulatur, im Verlauf breitet sie sich aus, oft bis zur Sprechunfähigkeit, Unbeweglichkeit und Atemlähmung. Andere Symptome sind selten, Kopf und Geist meist völlig klar. Die Diagnose erfolgt meist im Krankenhaus am Ende eines Aufenthaltes.

Wie es dann weitergehen kann, da unterstützt der mit Hilfe unserer Klinik gegründete Verein „Hilfe bei Muskelkrankheiten und ALS Neckar-Alb" in unserer Region. Wir haben ein Netzwerk von Experten aufgetan, die Betroffenen und ihren Angehörigen im Verlauf dieser Krankheit passgenau vermittelt werden können. Unsere Unterstützung ist aufsuchend, kostenlos und greift da an, wo unser Gesundheitssystem an seine Grenzen kommt.

Hilfe bei Muskel­krankheiten und ALS

Wir sind ein Experten-Netzwerk für Patienten und ihre Angehörige mit neuromuskulären Erkrankungen aus der Region Neckar-Alb mit dem Angebot einer Beratung für den psychosozialen, pflegerischen, therapeutischen, medizinischen und Hilfsmittelbereich.

Mehr erfahren

 

.

xxnoxx_zaehler