Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Klinik für Neurologie Reutlingen

.

Allgemeine Neurologie

Die Neurologische Klinik behandelt das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen, also Beschwerden, die durch Störungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven oder der Muskeln entstehen. Das können so verschiedene Symptome wie Lähmungen, Sprachstörungen, Verlangsamung, Bewusstseins- und Gangstörungen, Kribbeln, Schwindel, Doppelbilder und Muskelschwund sein. Wir diagnostizieren und behandeln neurologische Störungen jeglicher Genese.

Unsere Schwerpunkte

  • Bewusstseinsstörungen und Epilepsien
  • Immunologische, traumatische und kompressive periphere Nervenläsionen und Polyneuropathien
  • Infektionen der Hirnhäute und des Gehirns
  • Hirntumoren
  • Kopfschmerzen
  • Multiple Sklerose und andere immunologische Erkrankungen
  • Muskelkrankheiten und Myasthenie
  • Nicht-akute Formen von Krankheiten der hirnversorgenden Arterien
  • Parkinsonsyndrome und andere komplexe Bewegungsstörungen
  • Schluckstörungen
  • Schwindel

Dazu gehören auch interdisziplinäre Grenzbereiche wie

  • der Formenkreis Delir – Demenz – Depression
  • Gangstörungen
  • Rückenschmerzen
.

xxnoxx_zaehler