Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Frauenklinik Reutlingen

.

Kreißsaal

Herzlich willkommen im Kreißsaal des Klinikums am Steinenberg!

Da es in der aktuellen Situation keine Möglichkeit gibt die Infoveranstaltung für werdende Eltern zu besuchen und unseren Kreißsaal und die Wochenstation zu besichtigen, präsentieren wir Ihnen auf diesem Weg die Geburtshilfe.

Für ein ganz persönliches Geburtserlebnis

Sehen Sie sich die verschiedenen Räume und Bereiche in einem virtuellen Spaziergang an!

Eingang Kreißsaal

Allgemeine Informationen 

Telefon Kreißsaal: 07121-200-3656
Rettungsdienst:     112
Parken in den Parkhäusern P1 (Zugang nur über den Haupteingang möglich) und P2

  • Eine Anmeldung zur Geburt ist nicht erforderlich
  • Der Kreißsaal befindet sich im 2. Stock im Bau A und ist ausgeschildert
  • Ihr/e Ehemann/Partner/Begleitperson darf bei der Geburt dabei sein
  • Zur Geburt mitbringen sollten Sie: Mutterpass, Versichertenkarte, bequeme Kleidung/Schuhe, Lieblingsmusik/Buch, Zeit.
  •  Gründe für die Fahrt ins Krankenhaus:
    • Regelmäßige Wehentätigkeit
    • Blasensprung
    • überperiodenstarke Blutungen
    • Symptome einer Schwangerschaftsvergiftung
    • bei unklaren Situationen
  • Bei Aufnahme im Kreißsaal werden der Geburtsablauf und individuelle Wünsche besprochen, es wird eine Infusionsnadel gelegt und der Muttermund untersucht. Falls die Geburt länger dauern sollte oder zur intensiven Überwachung, erfolgt die Verlegung in ein Vorwehenzimmer.
  • Bei der Entbindung berücksichtigen wir individuelle Wünsche und medizinische Indikationen.
  • Unter der Geburt gibt es vielfältige Methoden der Schmerzerleichterung durch geburtshilfliche und anästhesiologische Spezialisten:
    • Homöopathie
    • Schmerzmittel
    • Lachgas
    • Periduralanästhesie (PDA).
  • Ein Kaiserschnitt kann in periduraler oder spinaler Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt werden.
  • Nach der Geburt bleibt Ihr Baby bei Ihnen und wird angelegt und untersucht. Bei speziellen Fragestellungen erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den Kinderärzten im Haus.

Bis zur Entbindung haben Frauen und ihre Partner ein großes Angebot an Bewegungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten.

In unserem Kreissaal stehen folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Vier Entbindungsräume, zwei Gebärwannen, eine Entbindungslandschaft
  • Drei Vorwehenzimmer, darunter ein "Elternwohnzimmer"
  • Wandel- und Aufenthaltszone (Wintergarten)
  • Operationsraum für Kaiserschnitte mit 24-h-Team (Hebamme, Kreißsaalarzt, Kinderarzt, Narkosearzt)
  • Einheit zur medizinischen Versorgung von Neugeborenen

Alternative Methoden der Geburt und Geburtserleichterung wie Wassergeburt, Hockergeburt und Vierfüßlerstand werden von Hebammen, Ärztinnen und Ärzten gleichermaßen angeboten und angewendet.

Sie können gerne den Kreißsaal und die Wochenstation bei unserem Infoabend besichtigen!

Unterlagen zur Geburt

Liebe Eltern, liebe Angehörige,
wir melden dem Standesamt die Geburt Ihres Kindes. Hierzu werden einige Unterlagen benötigt. Bitte beachten Sie folgenden Link:

Mehr erfahren

 

Frau Stier Monika Stier

Leitende Hebamme

 

Hebammenteam Hebammenteam

 

 

 

.

xxnoxx_zaehler