Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Reutlingen

.

Aus- und Fortbildung

Facharztausbildung Kinder- und Jugendheilkunde, Weiterbildung

  • volle Facharztweiterbildung möglich
  • 3 Jahre Neonatologie (volle Weiterbildung)
  • 1 Jahr Kinderkardiologie
  • Weiterbildung: pädiatrische Stoffwechselmedizin (europ. Weiterbildungszertifikat SSIEM)
  • Bewerbungen bitte an Chefarztsekretariat Prof. Freisinger

Facharztausbildung Allgemeinmedizin

Im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, die in den Kreiskliniken Reutlingen gemacht werden kann, besteht die Möglichkeit auch in die Kinderklinik zu rotieren, um ein halbes Jahr Pädiatrie zu absolvieren.

Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege

Es besteht die Möglichkeit in Reutlingen die Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen (Weiterbildungsstätte für Intensiv und Anästhesie, Theorieunterricht) und unserer Klinik (Unterricht und praktische Einsätze) zu absolvieren.

Für Pflegekräfte bieten wir außerdem ein breites Spektrum an interessanten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an:

http://akademie-reutlingen.de/bildungsangebot/fortbildungenseminare.html
http://akademie-reutlingen.de/bildungsangebot/weiterbildung.html

Famulatur

Famulatur in Reutlingen

Praktisches Jahr

Die stets optimale, patientenorientierte, theoretische und praktische Aus- und Weiterbildung von jungen zukünftigen Ärztinnen und Ärzten ist für uns ein besonderer Schwerpunkt und hat hohe Priorität.

PJ in Reutlingen

 Das Klinikum am Steinenberg, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen wurde erfolgreich mit dem fairen PJ-Zertifikat zertifiziert.

Auch unsere Klinik hat das Zertifikat erhalten!

.

xxnoxx_zaehler