Patientensicherheit ist uns wichtig!

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH engagiert sich in der Initiative Qualitätsmedizin.

Logo Initiative Qualitätsmedizin

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit.Logo Aktionsbündnis Patientensicherheit

Patientenfreundliche Webseite

Unser Internetauftritt ist durch die Initiative Medizin Online (imedON) als patientenfreundliche Website zertifiziert.

imedON Zertfikat 2011

Auszeichnungen

Das Klinikum am Steinenberg Reutlingen ist bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich, der von dem Magazin Focus durchgeführt wurde, als "Top Regionales Krankenhaus: Baden-Württemberg" gelistet.

TOP Regionales Krankenhaus 2018

Klinikseelsorge

Seelsorger

Klinikum am Steinenberg
Tel. 07121 200-

Michael Hägele
(Pfarrer, evang.)
Durchwahl -41 70
E-Mail

Gerald Büchsel
(Pfarrer, evang.)
Durchwahl -41 71
E-Mail

Hansjörg Hornstein
(Pastoralreferent, kath.)
Durchwahl -41 72
E-Mail

Christine Hornstein
(Gemeindreferentin, kath.)
Durchwahl -41 72
E-Mail

Ermstalklinik
Tel. 07125 159-

Dr. Alain Rabarijaona
(Pfarrer, kath.)
Pfarrbüro St. Josef
Münsinger Str. 18
72574 Bad Urach 
Telefon 07125 / 94 67 50
Fax 07125 / 9467520

Albklinik
Telefon 07381 181-

Frank Reiniger
(Pfarrer, evang.)
Durchwahl -71 07 oder
Telefon Pfarrbüro Hayingen
07386 / 739

Ansgar Leibrecht
(Pfarrer, kath.)
Telefon Pfarrbüro 07381 / 27 84

Patienten und Angehörige begleiten und unterstützen

Wer krank ist und in eine Klinik gehen muss erwartet zurecht, dass er hier Hilfe und Unterstützung erfährt durch Menschen, die kompetent und gut mit ihm umgehen, seine Anliegen ernst nehmen und die je eigene kulturelle, religiöse und konfessionelle Prägung achten und respektieren.

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Kreiskliniken Reutlingen GmbH sind speziell dafür ausgebildet und damit beauftragt, Patienten und Angehörige während ihres Klinikaufenthaltes zu begleiten und zu unterstützen.

Vielleicht tut es gut, in vertrauensvoller Atmosphäre über die eigene Situation sprechen zu können oder jemanden zu haben, der das Schwere mit aushält und auch schweigen kann, der mit einem betet und ihm Gottes Segen zuspricht. Vielleicht entlastet es aber auch, ein Beichtgespräch zu führen, das Heilige Abendmahl beziehungsweise die Kommunion zu empfangen oder eine Krankensalbung zu feiern.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinikseelsorge sind tagsüber telefonisch erreichbar oder können über das Stationsteam angefordert werden. In dringenden Fällen auch nachts. Ihr Dienst geschieht selbstverständlich unter Wahrung des Beichtgeheimnisses und Achtung der Schweigepflicht.

An deiner Seite

Die Nachtwolken an deinem Himmel kann ich nicht vertreiben,
das Verlorene nicht wiederbringen.

Lass mich dennoch, arm, wie ich bin, an deiner Seite bleiben,
bis das Leben die zarte Spur der Hoffnung in dein Herz zeichnet.

Antje Sabine Naegeli, An deiner Seite,
aus: Einen Engel wünsch ich dir, Freiburg 1998

Ökumenische Gedenkstunde der Brückenpflege

Das Team der Brückenpflege, die Klinikseelsorge und die Stiftung Palliativpflege in Kreis und Stadt Reutlingen e. V. laden an einem  Sonntag im November  Angehörige und Freunde in die ökumenische Citykirche (Nikolaikirche) in Reutlingen zur nächsten Gedenkstunde für verstorbene Patienten ein.
Der Gottesdienst wird gestaltet von der Evangelischen und Katholischen Klinikseelsorge, der Brückenpflege, der Stiftung Palliativpflege und den Grünen Damen und Herren.
Anschließend ist bei einer Tasse Kaffee Gelegenheit zum Gespräch und Beisammensein.

 

Gottesdienste und Andachten

Klinikum am Steinenberg Raum der Stille des Steinenberg-Klinikums mit Altar

Raum der Stille, sonntags um 10:00 Uhr; evangelisch und katholisch im Wechsel. Am 1. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr Eucharistiefeier mit Krankensalbung. Übertragung der Gottesdienste in die Patientenzimmer über TV und Radio.

Ermstalklinik Bad Urach Raum der Stille der Ermstalklinik mit Kerzen

Jeden Tag um 9:00 Uhr und 16:00 Uhr können Sie die Aufzeichnungen eines Gottesdienstes im Zimmer über Kanal 5 des Klinikradios hören. Ebenso können Sie dort den Evangeliumsrundfunk ERF empfangen.

Albklinik Münsingen Raum der Stille der Albklinik mit Altar

Raum der Stille, evangelisch mittwochs um 19.00 Uhr. Taizéeandacht jeden 1. Mittwoch im Monat.

Gedenkstunde

Das Team der Brückenpflege und der Klinikseelsorge veranstalten einmal pro Jahr eine Gedenkstunde, in der der verstorbenen Patienten gedacht wird und Angehörige und Freunde herzlich eingeladen sind.


.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler