Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Krebszentrum Reutlingen

.

Psychoonkologie

Kostenloses Beratungs- und Betreuungsangebot
für Patienten und Angehörige

Die Diagnose einer Krebserkrankung und die notwendige Therapie, die Auswirkungen auf die Familie, Freunde und das Arbeitsumfeld bedeuten oft einen großen Einschnitt in das bisherige Leben. Auch wenn in Deutschland jedes Jahr viele Menschen an Krebs erkranken, ist doch jeder Krankheitsverlauf eine individuelle Herausforderung für die Betroffenen und deren Angehörige.

Die Mitarbeiter des Psychoonkologischen Dienstes sind offen für Ihre Fragen und Sorgen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf der Suche nach Lösungen und Perspektiven.

Der Psychoonkologische Dienst des Klinikums am Steinenberg

Die psychoonkologische Mitbehandlung trägt im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes zur Krankheitsverarbeitung und Behandlungsbewältigung bei. Die Behandlung zielt darauf ab, die Lebensqualität und das psychische Befinden positiv zu beeinflussen.

Sie bietet eine Möglichkeit der Unterstützung, um die neuen vielfältigen Belastungen und Herausforderungen während einer Krebserkrankung gut bewältigen zu können.

Die Gespräche können im Krankenzimmer oder aber, wenn Sie ausreichend mobil sind, in unseren Räumen stattfinden. Wir bemühen uns um eine geschützte und vertrauensvolle Atmosphäre und unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Dabei entscheiden Sie, ob und wie intensiv Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten.

Gerne stellt Ihr Behandlungsteam den Kontakt zu uns her oder Sie wenden sich direkt an uns.

Unser konkretes Angebot

  • Individuelle psychoonkologische Beratung und Begleitung, in jeder Phase der Behandlung Erkrankung, für Partner und Angehörige
  • Entlastung in Krisensituationen
  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung
  • Vermittlung geeigneter Methoden zur Stabilisierung, Entspannung, Schmerz- und Stressbewältigung
  • Begleitung bei angstauslösenden Behandlungssituationen z. B. belastende diagnostische Untersuchungen oder während der Chemotherapie
  • Ressourcenorientierte supportive Therapie
  • Informationsvermittlung
  • Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • Begleitung von sterbenden Patienten und deren Angehörigen, Trauerbegleitung

Beratung und Sprechstunden

Telefonische Beratung und Krisenintervention:
Di und Do 10.00 bis 11.00 Uhr
Telefon: 07121 / 200-3737

Familiensprechstunde:
Für an Krebs erkrankte Mütter und Väter, betroffene Partner oder Großeltern sowie Kinder und Jugendliche krebskranker Eltern.
Termin nach Vereinbarung.

 

Kontakt

Psychoonkologie am Krebszentrum Reutlingen
Klinikum am Steinenberg
Steinenbergstr. 31
72764 Reutlingen

Platzhalter PorträtfotoSusanne Kappler
Diplom-Psychologin, Psychoonkologin
Leitung Psychoonkologie
Telefon: 07121 / 200-3737

E-Mail

 

 

 

 

Platzhalter PorträtfotoJeannette Ziegler
Diplom-Psychologin, Psychoonkologin
Telefon: 07121 / 200-3738

E-Mail

 

 

 



Platzhalter PorträtfotoLea Mohl
Telefon: 07121 / 200-3741

E-Mail

 

 

 

 

 

Die Beratung und Betreuung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

 

 

 

.

xxnoxx_zaehler