Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Kreiskliniken Reutlingen


.


Kreiskliniken Reutlingen verhängen Besucherstopp

Liebe Besucherinnen und Besucher,

bis auf weiteres gilt ein genereller Besucherstopp an allen drei Standorten.

Ausnahmen: 

  • Angehörige können einen Patienten besuchen, der im Sterben oder auf der Palliativstation liegt.
  • Der Vater oder eine Begleitperson kann bei der Geburt dabei sein und die entbundene Partnerin mit Kind in gewissen Zeitfenstern besuchen.
  • Patienten der Notaufnahmen, kranke Kinder oder ältere, gebrechliche oder demente Patienten können von einer Person begleitet werden.

Bitte beachten Sie unsere Hygienestandards:

1. Hände desinfizieren

2. Tragen von Mund-Nasen-Schutz

3. Abstand zu anderen Personen, mindestens 1,50 m

Außerdem muss bei jedem Besuch eine Besucherregistrierung mit persönlichen Daten sowie eine Besucherselbstauskunft an einer zentralen Stelle im Eingangsbereich vorgenommen werden.

Sie können die Besucherselbstauskunft hier downloaden und schon ausgefüllt mitbringen!

Besucherselbstauskunft herunterladen

Vielen Dank - die Klinikleitung

 

Die Kliniken und die Menschen dort kennenlernen

In einem unterhaltsamen 2,5-minütigen Video erhalten Sie einen lebendigen Eindruck von den Kreiskliniken Reutlingen.

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH kurz vorgestellt:


2.500
Beschäftigte

75%
Frauen

100
Mitarbeiter-Babys
pro Jahr

Auszeichnungen

Focus Siegel TOP Krankenhaus Top Regionales Krankenhaus 2020

Das Klinikum am Steinenberg Reutlingen ist bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich, der von dem Magazin Focus durchgeführt wurde, als "Top Regionales Krankenhaus: Baden-Württemberg" gelistet.

Patientensicherheit ist uns wichtig!

Initiative Qualitätsmedizin

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH engagiert sich in der Initiative Qualitätsmedizin.

Aktionsbündnis Patientensicherheit

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit.

Logo QuMiKWir sind Mitglied im QuMiK-Klinikverbund

Der QuMiK-Klinikverbund (Qualität und Management im Krankenhaus) wurde 2001 durch vier kommunale Krankenhausträger in Baden-Württemberg gegründet. QuMiK umfasst mittlerweile 14 kommunale Krankenhausträger in Baden-Württemberg mit 34 Kliniken und 13.000 Betten, die rund 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Jährlich werden in den Kliniken des Verbundes circa 600.000 Patienten stationär behandelt.

Weitere Infos

 

Geburtshilfe

Infoabend Geburt mit Kreissaalführung

Familie mit kleinem Mädchen erwartet Nachwuchs Sie erfahren Wissenswertes über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Möglichkeiten der Geburtserleichterung, die Betreuung im Kreissaal und auf der Entbindungsstation. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die Räume des Kreißsaals zu besichtigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann:   Achtung: Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. des Corona Virus finden bis auf weiteres keine Kreisaalführungen statt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ort: Klinikum am Steinenberg, Frauenklinik - Festsaal

Weitere Infos

 

Neugeborenes mit Teddybär Babygalerie

In den Kreiskliniken Reutlingen kommen jedes Jahr rund 2.200 Babies zur Welt. In der Babygalerie finden Sie die Neugeborenen der letzten Monate.

Zur Babygalerie

.

xxnoxx_zaehler