Das Logo der Kreiskliniken Reutlingen

Ermstalklinik Bad Urach

.

Abteilung für Akutgeriatrie

Dr. Raschke Leitender Arzt

Dr. med. Heinz-Ulrich Raschke

Facharzt für Innere Medizin, Palliativmedizin
Notfallmedizin

Telefon
07125 / 159-0
Fax
07125 / 159-188
E-Mail

Alltagskompetenz stärken

Ältere und hochbetagte Patienten benötigen aufgrund ihrer natürlichen altersbedingten Veränderungen und einer Vielzahl an meist chronischen Erkrankungen spezielles medizinisches
Wissen und besondere Behandlungskonzepte. Nicht die klassische medizinische Diagnostik und Therapie ist in den Vordergrund zu stellen, der Fokus ist vielmehr an der Alltagskompetenz
der Betroffenen einschließlich ihres psychosozialen Umfeldes und täglichen Hilfebedarfs auszurichten.

Die Altersmedizin (Geriatrie) bietet einen solchen Ansatz. Mit Hilfe eines differenzierten Instrumentariums (geriatrisches Assessment) werden Defizite und Ressourcen in der Alltagskompetenz erkannt und durch ein interdisziplinäres geriatrisches Team behandelt.
Ziel ist die Entlassung in die häusliche Umgebung mit größtmöglicher Selbstständigkeit.
Die strukturierte Entlassplanung spielt in diesem Behandlungs- und Betreuungskonzept eine wichtige Rolle.

Neben diesem rehabilitativen Ansatz müssen die begrenzten Möglichkeiten im höheren Lebensalter jedoch auch von der Medizin akzeptiert werden. Die palliative Geriatrie zielt auf größtmöglichste Lebensqualität am Lebensende unter begrenztem Einsatz des zur Verfügung stehenden technischen
Apparates.

Behandlungsschwerpunkte

Wir sind auf alterstypische Erkrankungen und Gesundheitsstörungen spezialisiert,
unter anderem:

  • Sturzsyndrome und Frühmobilisierung nach Frakturen
  • Immobilität und Gebrechlichkeit
  • Mangelernährung und Gewichtsverlust
  • Kontinenzprobleme
  • Kognitive Einschränkungen
  • Neurologische Erkrankungen mit behinderndem Charakter
    (z.B. Schlaganfall, Parkinson-Krankheit)
  • Krankheiten aus dem Bereich der Inneren Medizin (z.B. Herzschwäche, Bluthochdruck oder Atemwegserkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Infektionen, Diabetes mellitus)
  • Medikationsprobleme (z.B. zu viele oder nebenwirkungsbehaftete Medikamente)
  • Schmerztherapie

 

 

 

.

xxnoxx_zaehler